Sie sind hier: Region >

SPD wählt Zogbaum zum stellvertretenden Ratsfraktionsvorsitzenden



Helmstedt

SPD wählt Zogbaum zum stellvertretenden Ratsfraktionsvorsitzenden


Die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion unternahmen einen gemeinsamen Rundgang durch Offleben. Foto: SPD
Die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion unternahmen einen gemeinsamen Rundgang durch Offleben. Foto: SPD Foto: SPD

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt/Büddenstedt. In einer gemeinsamen Sitzung der SPD-Ratsfraktionen aus Helmstedt und Büddenstedt ist Dirk Zogbaum aus Büddenstedt einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden der neuen gemeinsamen SPD-Ratsfraktion gewählt worden.



Fraktionsvorsitzender Uwe Strümpel und sein frisch gewählter Stellvertreter Dirk Zogbaum bekräftigten in Offleben noch einmal ihren gemeinsamen Willen, entschlossen die Chancen zu nutzen, die sich aus der Fusion zu der neuen Stadt Helmstedt ergeben: „Nachdem die Fusion in großer Einmütigkeit von der Politik beschlossen wurde, sind jetzt die Bürger in Vereinen und Verbänden aufgerufen, sie mit Leben zu erfüllen.“

Eine erste Möglichkeit dazu sei das geplante Europafest in Reinsdorf am 6. Mai. Die SPD-Fraktion werde gern daran teilnehmen, um das gemeinsame Kennen lernen zu fördern und persönliches Vertrauen aufzubauen.

Vor der gemeinsamen Sitzung hatten Mitglieder der SPD-Fraktion aus Büddenstedt unter der Leitung des stellvertretenden Bürgermeisters Heiko Jeglortz ihre SPD-Kollegen aus Helmstedt in einem Rundgang durch Offleben geführt.


zur Startseite