whatshotTopStory

Sperrmüll in Klostergebäude in Brand geraten

Durch den Brand wurde eine hölzerne Tür beschädigt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

28.12.2020

Thiede. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am gestrigen Sonntagabend gegen 18 Uhr Sperrmüll in Brand, welcher sich in einem leerstehenden Gebäude des Klosters in Salzgitter Thiede befand. Durch das Feuer wurde eine hölzerne Tür des Gebäudes in Mitleidenschaft


gezogen. Dies berichtet die Polizei.

Das Feuer konnte habe abgelöscht werden können. Zur Schadenshöhe könnten noch keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.


zur Startseite