whatshotTopStory

Sperrmüll in Müllfahrzeug entfacht

Der Fahrer bemerkte den Brand während der Fahrt, wie die Polizei mitteilt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

12.08.2020

Peine. Am Mittwochmittag gegen 13:00 Uhr erhielten Feuerwehr und Polizei einen Einsatz zu brennendem Sperrmüll zwischen dem Stederdorfer Mühlenkreisel und Peine. Der Fahrer eines Müllfahrzeuges bemerkte während der Fahrt, dass sich der zuvor aufgeladene Sperrmüll im Fahrzeuginneren entzündet hatte. Noch bevor das Feuer auf das Fahrzeug übergreifen konnte, kippte der Fahrer den Inhalt auf die Fahrbahn. Hier wird der Sperrmüll derzeit von der Feuerwehr abgelöscht. Die Zufahrten zum Mühlenkreisel aus Edemissen, Stederdorf und Peine sind derzeit voll gesperrt. Zur Schadenshöhe können aktuell keine Angaben gemacht werden. Dies berichtet die Polizei.



zur Startseite