Sie sind hier: Region >

Spiel und Spaß: Grundschule Rautheim bekommt den Sport-Oskar



Spiel und Spaß: Grundschule Rautheim bekommt den Sport-Oskar

von Julia Seidel


Die Kinder freuten sich darüber den Pokal nun in ihrer Schule zu haben. Fotos/Podcast: Julia Seidel
Die Kinder freuten sich darüber den Pokal nun in ihrer Schule zu haben. Fotos/Podcast: Julia Seidel Foto: Julia Seidel

Braunschweig. Am heutigen Dienstagvormittag wurde der Sport-Oskar des Kindernetzwerkes United Kids Foundations an die Grundschule Rautheim übergeben. Carsten Ueberschär, Leiter der Direktion Braunschweig von der Volksbank BraWo und Botschafter der United Kids Foundations übergab den Pokal in der Aula der Grundschule an die Kinder und Schulleiterin Nina Kurek.



Am 14. November trafen sich die Schüler verschiedener Grundschulen in Braunschweig, um die begehrte Trophäe zu sich an die Schule zu holen. Dabei stand jedoch nicht der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund, sondern Spiel und Spaß. Die Sieger wurden am Ende der Veranstaltung ausgelöst.

Ein halbes Jahr wird der Wanderpokal nun in der Grundschule Rautheim stehen. Schulleiterin Nina Kurek zeigte sich begeistert: "Wir freuen uns riesig über die Trophäe!" 20 Kinder der 2. Klassen ihrer Schule nahmen am Sport-Oskar teil. Dass Kinder in Bewegung kommen sei ihr wichtig.



Dies ist auch das Ziel der Aktion der United Kids Foundations: Die Bewegungsarmut der Kinder soll bekämpft werden und sie sollen wieder Spaß an der Bewegung erhalten. Ganz ohne Leistungsdruck und keinerlei Wertung soll die Motivation bei den Kindern gefördert werden.


Schulleiterin Nina Kurek über den Sport Oskar und die Bedeutung von Bewegung.


<a href= Nina Kurek.">
Nina Kurek. Foto:



[audio wav="https://regionalheute.de/wp-content/uploads/2019/12/nina-kurek.wav"][/audio]

Carsten Ueberschär zum Sport Oskar.

<a href= Carsten Ueberschär.">
Carsten Ueberschär. Foto:



[audio wav="https://regionalheute.de/wp-content/uploads/2019/12/ueberschar.wav"][/audio]


zum Newsfeed