Wolfenbüttel

Spielmannszug Dettum zog Jahresbilanz


Foto: Spielmannszuges Dettum
Foto: Spielmannszuges Dettum

Artikel teilen per:

03.04.2018

Dettum. Am vergangenen Samstag wurde nach eigenen Angaben die Jahreshauptversammlung des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Dettum im Beeke Hus in Dettum abgehalten.


Der erste Vorsitzende Thomas Schmiedel konnte die anwesenden Mitglieder sowie einige Gäste begrüßen. Darunter waren Ortsbrandmeister Dirk Bremer, Ehrenmitglied Ulf Harrendorf sowie der Bürgermeister aus Dettum Konrad Gramatte. Nach der Begrüßung und der Genehmigung der Tagesordnung bat er die Anwesenden, sich zu ehren der verstorbenen Mitglieder zu erheben. Danach übergab er das Wort an den ersten Vorsitzenden des Fördervereins, André Vernickel, der seinen Bericht verlas. Der Förderverein hat zurzeit 38 Mitglieder.

Ebenfalls verlas die Kassenwartin Bianca Schmiedel ihren Bericht. Da die Kassenprüfer anwesend waren, den Bericht bestätigen konnten und keine Beanstandungen hatten, wurden die Kassenwartin und der restliche Vorstand einstimmig entlastet.

Des Weiteren stand die Neuwahl des zweiten Vorsitzenden auf dem Programm. Markus Wedemeyer wurde einstimmig gewählt. Peter Ertelt wurde zum Kassenprüfer gewählt.

Viele Auftritte im vergangenen Jahr


Danach ging es auch schon mit der Versammlung des Spielmannszuges weiter. Thomas Schmiedel verlas seinen Bericht. Im Berichtsjahr hatte der Spielmannszug zum 31. Dezember 2017 18 Mitglieder. Schmiedel berichtete von einigen Auftritten im vergangenen Jahr. Darunter war zum Beispiel der Karnevalsumzug in Veltheim, der nach über 40 Jahren fester Bestandteil im Terminkalender ist. Ein besonderes Highlight war auch der Zapfenstreich in Braunschweig vor der Magnikirche, der zusammen mit dem Musikzug aus Thune gespielt wurde. Außerdem nicht zu vergessen das 85 jährige Bestehen des Spielmannszuges, welches im August mit einer Tanzveranstaltung und einem Festfrühstück ordentlich gefeiert wurde. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle noch einmal an die Kameraden der Feuerwehr Dettum sowie an alle die zu dem Gelingen der Festlichkeit beigetragen haben.

Der Materialwart Florian Eckart verlas seinen Bericht ebenfalls. Im Jahr 2017 wurden unter anderem eine große Trommel, Noten und diverse Kleinigkeiten angeschafft.

Thomas Schmiedel erneut erster Vorsitzender


Nach den Berichten des Vorstandes wurde dieser einstimmig von der Versammlung entlastet. Auch beim Spielmannszug standen turnusgemäß Neuwahlen auf der Tagesordnung. Wiedergewählt wurden der erster Vorsitzende Thomas Schmiedel, Schriftwartin Kristina Heine sowie die Jugendwartin Maren Schwiesow. Neu im Vorstand ist Sandra Buchheister die nun das Amt der zweiten Vorsitzenden innehat.

Auf der Tagesordnung standen auch wieder einige Ehrungen. Katja Klose war im Jahr 2017 bei den meisten Übungsabenden, Thomas Schmiedel erreichte die meisten Umzüge sowie die meisten Ständchen und Festlichkeiten. Das rote Auto für die meist gefahrenen Kilometer ging in diesem Jahr ebenfalls an Thomas Schmiedel. Sandra Buchheister und Katja Klose wurden beide für fünf-jährige Mitgliedschaft sowie Florian Eckart für zehn-jährige Mitgliedschaft geehrt. Helmut Müsker erhielt einen Präsentkorb für seine 35 jährige Mitgliedschaft.

Nach dem offiziellen Ende der Versammlung gab es noch ein gemütliches Beisammensein.


zur Startseite