whatshotTopStory

4. Türk Gücü Charity Cup am 26. Januar 2020

Insgesamt wurden schon an die 21.000 Euro Spenden für insgesamt 29 Projekte gesammelt.

von Frank Vollmer


Am 26. Januar in der Sporthalle Beendorf.
Am 26. Januar in der Sporthalle Beendorf. Foto: FC Türk Gücü

Artikel teilen per:

13.01.2020

Helmstedt. Am 26. Januar 2020 (10.00) findet vor den Toren Helmstedts in der Sporthalle Beendorf der 4. Türk Gücü Charity Cup statt. Erneut nimmt das Turnier ein besonderes Format als Benefizevent ein: Die teilnehmenden Teams sammeln Spenden für den guten Zweck.

Für insgesamt 8 Projekte gehen die 8 teilnehmenden Mannschaften bei dem Benfiz-Turnier für einen guten Zweck an den Start. So tritt der Braunschweiger Verein HSC Leu 06 zum Beispiel bei dem Event an, um seinem nach einem Unfall querschnittsgelähmten ehemaligen Nachwuchsspieler Mark B. zu helfen.

Für jedes der 8 Projekte können die Besucher des Turniers spenden. Dafür stehen eigens Spendenboxen bereit. Darüberhinaus fließen auch die Antrittsgelder der Mannschaften, der Erlös einer Tombola oder einer Trikotversteigerung in die Spendengelder mit ein. Seit 2017 haben die Veranstalter um Ismail Kasapoglu vom FC Türk Gücü Helmstedt auf diese Weise schon insgesamt an die 21.000 Euro für insgesamt 29 Projekte sammeln können.

Gespielt wird in zwei Vierergruppen, die jeweils besten zwei Teams jeder Gruppe erreichen die Finalrunde. Daneben soll es ein kleines Junior-Charity Turnier stattfinden. Der Grund: Gastgebere Türk Gücü Helmstedt hat zumm ersten Mal in seiner 30-jährigen Geschichte eine C-Jugendmannschaft ins Rennen geschickt.

Gruppe 1: Eintracht Braunschweig Futsal, Helmstedter Sportverein, TSV Germania Helmstedt, FC Türk Gücü Helmstedt
Gruppe 2: MTV Gifhorn, SG Rottorf/Viktoria Königslutter, MTV Frellstedt, HSC Leu 06 Braunschweig

Die Teams und ihre Projekte


SG Rottorf/Viktoria Königslutter (1.KK Helmstedt): Evangelische Stiftung Neuerkerode „Projekt Inklusion“
Türk Gücü Helmstedt (Kreisliga HE) Stiftung Johannes-Waisenhaus Helmstedt
TSV Germania Helmstedt (Kreisliga HE) Projekt „Delphintherapie für Lotta“
Helmstedter Sportverein (Kreisliga HE) Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel
MTV Gifhorn (Oberliga Nds) Kinderschutzbund OV Gifhon
MTV Frellstedt (Kreisliga HE) Elisabethstift gGmbH Jugendhilfe der Diakonie
Eintracht Braunschweig Futsal (Regionalliga) Kinder-und Jugendhospiz Löwenherz
HSC Leu 06 Braunschweig (Kreisliga BS) Hilfe für Ex-A-Jugendspieler Mark B.


Die Auslosung der Gruppen erfolgte am 11. Januar. Foto: Türk Gücü


zur Startseite