Schlechte Nachricht: Eintracht-Stürmer fällt weitere Monate aus

Luc Ihorst muss sich operativem Eingriff unterziehen.

Luc Ihorst. Archivbild
Luc Ihorst. Archivbild Foto: Susanne Hübner

Braunschweig. Luc Ihorst hat sich im Training eine Verletzung im Leistenbereich zugezogen, die operativ versorgt werden muss. Dies haben umfangreiche Untersuchungen bei verschiedenen Spezialisten ergeben. Darüber informiert die Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA in einer Pressemeldung.


Aus diesem Grund verpasste der Angreifer bereits das Trainingslager im spanischen Chiclana de la Frontera.

Operation noch heute


Der Stürmer der Löwen wird bereits am heutigen Donnerstag operiert und fällt rund drei Monate aus.


mehr News aus der Region

Weitere spannende Artikel