whatshotTopStory
videocamVideo

Sportler helfen an Leukämie erkranktem Jungen


Jens Bartels traf den Wolfsburger Marian Ciambella, der gemeinsam mit Tobias Burhenne die Hilfsaktion "Strampeln für Max" in das Leben rief. Foto/Video: Bartels

Artikel teilen per:

28.06.2017

Region. Mit einem einfachen Spruch begann eine großflächige Hilfsaktion für ein an Leukämie erkranktes Kind. Entstanden ist mit „Strampeln für Max“ im Rahmen des DEL-Viertelfinales zwischen den Grizzlys Wolfsburg und den Kölner Haien eine bundesweite Spendenaktion. regionalSport.de sprach mit Initiator Marian Ciambella.



Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:


http://regionalsport.de/eishockeyfans-helfen-ueberragend-bis-max-gesund-ist/


zur Startseite