Sie sind hier: Region >

Sprachentwicklung der Kinder gezielt begleiten: Förderkonzept in Wolfsburg startet



Wolfsburg

Sprachentwicklung der Kinder gezielt begleiten: Förderkonzept startet

Das Wolfsburger Beobachtungsverfahren für die kindliche Sprachentwicklung zum 4. Geburtstag (WoBkiS-4) startet im Kita-Jahr 2021/2022

Iris Bothe mit zwei Mitarbeiterinnen der Johannes Kindertagesstätte, die die WoBkiS-4-Dokumentationsbögen präsentieren.
Iris Bothe mit zwei Mitarbeiterinnen der Johannes Kindertagesstätte, die die WoBkiS-4-Dokumentationsbögen präsentieren. Foto: Stadt Wolfsburg

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Die Sprachbildungskoordination hat im Rahmen der Novellierung des Kita-G (2018) zur alltagsintegrierten Sprachbildung und Sprachförderung das Wolfsburger Beobachtungsverfahren für die kindliche Sprachentwicklung zum 4. Geburtstag – genannt WoBkiS-4 – entwickelt. Mit diesem Beobachtungsverfahren steht den pädagogischen Fachkräften aller Wolfsburger Kitas ein einheitliches Verfahren für die Dokumentation des Sprachstandes der Kinder zum 4. Geburtstag zur Verfügung. Die Kita-Träger haben nun dem aktuellen Förderkonzept Sprachbildung zugestimmt, somit kann der flächendeckende Einsatz des WoBkiS-4 im Kita-Jahr 21/22 starten.



"Es ist sehr positiv, dass sich die Wolfsburger Kita-Teams so aktiv an dem Entwicklungsprozess des WoBkiS-4 in den letzten Jahren beteiligt haben. Gemeinsam konnte so ein wichtiger Baustein für das stadtweite kommunale Bildungsmanagement entwickelt werden", betont Iris Bothe, Dezernentin für Jugend, Bildung und Integration. Mit dem WoBkiS-4 kann ein einheitlicher Austausch über den Sprachstand der Kinder zum 4. Geburtstag mit den Eltern und anderen Berufsgruppen, wie z.B. Kinderärzt*innen, Lehrenden aus der Grundschule oder Mitarbeitenden aus dem Gesundheitsamt erfolgen.

Eine erste Pilotierung des WoBkiS-4 konnte bereits im ersten Halbjahr 21 erfolgen. Die Erfahrungen der teilnehmenden 18 Kitas werden nun anonym zusammengefasst und auf dem Arbeitskreis Sprachfit für die Schule am 23.09.2021 (Kursnummer: 212500580) vorgestellt.
"Es ist uns weiterhin wichtig, die pädagogischen Fachkräfte in der Arbeit mit dem WoBkiS-4 zu begleiten und auch für Eltern und Fachpersonen aus anderen Berufsgruppen für Rückfragen zur Verfügung zu stehen. Das Bildungshaus bietet passgenau Qualifizierungen dafür an", so Bildungshausleitung Dr. Birgit Rabofski. Das aktuelle Kursangebot zum WoBkiS-4 finden Sie auf der Website des Bildungshauses


zum Newsfeed