Sprechstunden von Politik & Co. in dieser Woche

Auch in dieser Woche bieten hier aufgeführte Politiker und Verbände wieder Sprechstunden und ähnliche Veranstaltungen an.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Region. Auch in dieser Woche stehen die Politiker aus der Region in ihren Telefon- und Onlinesprechstunden zu verschiedenen Themen für die Bürger Rede und Antwort. Mittlerweile gibt es auch wieder Präsenzveranstaltungen. regionaHeute.de zeigt in einer Übersicht die Sprechstunden der aktuellen Woche vom 20. bis 26. September.


20. September



Goslar. Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk lädt für Montag von 15 bis 16 Uhr zur Bürgersprechstunde in das Verwaltungsgebäude der Stadt Goslar, Charley-Jacob-Straße 3, ein. Grundsätzlich steht die Bürgersprechstunde allen Goslarer Bürgerinnen und Bürgern offen und ermöglicht ein persönliches Gespräch zu städtischen Angelegenheiten und Themen mit Oberbürgermeister Dr. Junk. Interessierte können sich unter Angabe des Themas im Büro des Oberbürgermeisters unter der Rufnummer (05321) 704-222 oder per E-Mail an buero.oberbuergermeister@goslar.de anmelden.

21. September



Braunschweig. Am Dienstag von 17.30 bis 18 Uhr lädt CDU-Ratsherr Claas Merfort (Mitglied im Finanz-und Personalausschuss) alle interessierten Braunschweigerinnen und Braunschweiger zu einer digitalen Bürgersprechstunde unter www.facebook.com/CDUFraktionBS ein. Merfort steht in dieser Zeit für alle kommunalpolitischen Fragestellungen zur Verfügung. Fragen können in dieser Zeit auch per E-Mail an cdu.fraktion@braunschweig.de oder über die genannte Facebook-Seite gestellt werden.

23. September



Braunschweig. Donnerstag von 17 bis 18 Uhr lädt CDU-Ratsherr und Landtagsabgeordneter Oliver Schatta (Mitglied im Ausschuss für Integration, im Wirtschaftsausschuss und im Jugendhilfeausschuss) alle interessierten Braunschweigerinnen und Braunschweiger zur telefonischen Bürgersprechstunde unter 0531/4703801 ein. Schatta steht in dieser Zeit für alle kommunalpolitischen Fragestellungen zur Verfügung, besonders jedoch zur Thematik aus dem Bereich „Integration, Jugend und Wirtschaft“. Fragen können in dieser Zeit auch per E-Mail an cdu.fraktion@braunschweig.de oder über die Facebook-Seite www.facebook.com/CDUFraktionBS gestellt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Haben wir Ihren Termin nicht berücksichtigt? Meldeschluss ist immer freitags. Schreiben Sie uns an redaktion@regionalheute.de.


zum Newsfeed