Sie sind hier: Region >

Stadt ehrt Jürgen Wendt: 35 Jahre Bezirksratsarbeit



Braunschweig

Stadt ehrt Jürgen Wendt: 35 Jahre Bezirksratsarbeit


Jürgen Wendt wird für 35 Jahre im Stadtbezirksrat geehrt. Foto: Thorsten Wendt
Jürgen Wendt wird für 35 Jahre im Stadtbezirksrat geehrt. Foto: Thorsten Wendt

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Stadt wird morgen in der Bezirksratssitzung im Stadtbezirk 112 (Wabe-Schunter-Beberbach) Bezirksratsmitglied Jürgen Wendt ehren, der am heutigen Tage seinen 75. Geburtstag feiert, und 35 Jahre Mitglied im Stadtbezirksrat ist.



Im alten Stadtbezirk 111 (Wabe-Schunter) war Jürgen Wendt über einen Zeitraum von ungefähr 23 Jahren Bezirksbürgermeister. Jürgen Wendt, der am 31. Oktober nach 15 Jahren als Ratsherr aus dem Rat der Stadt Braunschweig verabschiedet wurde, darf somit als "Gründungsmitglied" des Bezirksrates bezeichnet werden.
Die Bezirksräte in Braunschweig gibt es seit 1981.


Jürgen Wendt hat sich bei der zurückliegenden Kommunalwahl noch einmal für die CDU als Spitzenkandidat in den Stadtbezirksrat 112 beworben und dank der Wählerinnen und Wähler diese Wahl mit den meisten Stimmen gewonnen.

Bereits im vergangenen Jahr wurde Jürgen Wendt von der CDU-Braunschweig für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.


zur Startseite