Sie sind hier: Region >

Stadt erwartet Neuausrichtung des City Point



Braunschweig

Stadt erwartet Neuausrichtung des City Point


Die Stadt Braunschweig erwartet eine Neuausrichtung des City Point, da die  Verpflichtung von ECE zum Betrieb endet. Foto: Archiv
Die Stadt Braunschweig erwartet eine Neuausrichtung des City Point, da die Verpflichtung von ECE zum Betrieb endet. Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Betreiberin des City Point-Einzelhandelszentrums, die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, hat der Stadt Braunschweig mitgeteilt, dass ihr der Eigentümer der Immobilie zum 31. Mai 2017 gekündigt hat und damit das Engagement von ECE an diesem Standort entfällt.



Darüber hat Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa jetzt den Wirtschaftsausschuss informiert. Im Rahmen der Genehmigung der Schloss-Arkaden hatte die ECE vertraglich zugesichert, den City Point bis 31. August 2018 zu betreiben. Von dieser Verpflichtung ausdrücklich ausgenommen war ECE allerdings, wenn das Ende der Betreiberschaft nicht von ihr selbst zu verantworten ist. Dies sei mit der Kündigung der Fall.

Nach Informationen der Stadt sei eine Neuausrichtung der Immobilie geplant. Die Stadt habe Kontakt zum Eigentümer aufgenommen und einen Dialog angeboten. Die Kündigungen, die einzelne Ladenbetreiber des City Point erhalten hätten, stünden offenbar mit der geplanten Neuausrichtung in Zusammenhang. Darüber hinaus informierte der Wirtschaftsdezernent, dass mit den Eigentümern und Betreibern der Burgpassage und des Welfenhofs derzeit vielversprechende Gespräche zur konzeptionellen Neuausrichtung geführt werden. Gerold Leppa: „Für die genannten Bereiche bestehen teils sehr konkrete Überlegungen zur Weiterentwicklung, über die allerdings Vertraulichkeit vereinbart wurde. Die Konzepte deuten auf weiterhin reges Interesse an der Braunschweiger Innenstadt hin, sonst würden Investitionen ja nicht erfolgen. Letztlich werden auch dort die aktuellen Mieterwechsel damit im Zusammenhang stehen, dass Umbaumaßnahmen durchgeführt werden können.“


zur Startseite