whatshotTopStory

Stadt Salzgitter schaltet weitere Service-Hotline

So sollen die Fragen zum Dienstbetrieb der Stadtverwaltung von den konkreten Fragen zum Thema Corona getrennt werden. Bei allgemeinen Corona-Fragen wird an die Hotline des Landes verwiesen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

09.11.2020

Salzgitter. Um die unterschiedlichen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger besser und schneller bearbeiten zu können, sind seit dem heutigen Montag zwei Hotlines bei der Stadtverwaltung geschaltet. Das teilt die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung mit.



Das Bürgertelefon beantwortet unter der Rufnummer 05341-839-7000 alle Fragen zum Dienstbetrieb der Stadtverwaltung und zur Terminvergabe. Die Hotline des Gesundheitsamtes unter 05341-839-5000 ist die richtige Rufnummer für konkrete Fragen zum Thema Corona wie beispielsweise Reiserückkehr oder Verdachtsfälle.

Beide Rufnummern sind ab sofort zu folgenden Zeiten erreichbar:
- Montag bis Freitag: 7 bis 18 Uhr,
- Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 12 bis 18 Uhr.

Es wird gebeten, allgemeine Fragen zum Thema Coronavirus wie beispielsweise Symptome oder Risikogebiete an die zentrale Corona-Hotline der Niedersächsischen Landesregierung zu richten. Diese ist unter 0511-120-6000 von Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 17 Uhr erreichbar.


zur Startseite