Sie sind hier: Region >

Stadt Wolfenbüttel auf der „vocatium“: Endlich Ausbildung!



Wolfenbüttel

Stadt Wolfenbüttel auf der „vocatium“: Endlich Ausbildung!


Am Messestand der Stadt Wolfenbüttel auf der „vocatium“ stehen Marcel Stoschek (Stadtinspektor-Anwärter), Gärtnermeister Dirk Fellenberg und Ausbildungsleiter Sebastian Sontopski den Schülerinnen und Schülern als Gesprächspartner zur Verfügung. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Am Messestand der Stadt Wolfenbüttel auf der „vocatium“ stehen Marcel Stoschek (Stadtinspektor-Anwärter), Gärtnermeister Dirk Fellenberg und Ausbildungsleiter Sebastian Sontopski den Schülerinnen und Schülern als Gesprächspartner zur Verfügung. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Für junge Menschen ist es nicht einfach, den richtigen Berufsweg einzuschlagen. Orientierung im Labyrinth der Ausbildungsberufe und Studiengänge gibt die achte vocatium Region Braunschweig-Wolfsburg am 7. und 8. Juni 2017 in der Stadthalle Braunschweig. Auch die Stadt Wolfenbüttel wird vor Ort sein.



Rund 6.200 Schüler von 90 Schulen aus der Großregion Braunschweig werden die Messe voraussichtlich besuchen, um sich über Berufs- und Studienmöglichkeiten zu erkundigen. Auch die Stadt Wolfenbüttel präsentiert sich dort als Arbeitgeber. Bei der Stadt Wolfenbüttel gibt es nicht nur Ausbildungs- und Studienplätze für die klassischen Verwaltungsberufe. Auch in Handwerksberufen wie Koch und Köchin oder Gärtner und Gärtnerin bildet sie aus.

Die Stadt Wolfenbüttel versteht sich als moderner und bürgernaher Dienstleister. Bei allen Ausbildungs- und Studienplätzen legt die Stadtverwaltung großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung.Die Messe ist von 8.30 bis 14.45 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.







zur Startseite