Braunschweig

Stadtbibliothek: Russisch-deutsches Bilderbuchkino


Foto: Archiv
Foto: Archiv Foto: André Ehlers/Archiv

Artikel teilen per:

13.04.2018

Braunschweig. Das Bilderbuch „Pauli – liebste Mama“ von Brigitte Weninger, illustriert von Eve Tharlet, ist am Donnerstag, 19. April, um 16 Uhr, als Bilderbuchkino auf Russisch und Deutsch in der Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, zu sehen.



Lesepaten der Bürgerstiftung Braunschweig präsentieren die Geschichte für Kinder ab vier Jahren, danach gibt es ein Bastelangebot. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6834.

In der Geschichte geht es um Mama Kaninchen und ihren Sohn Pauli. Paulis Manieren sind nicht so gut. Zum „Liebste-Mama-Tag“ wollen die Geschwister ihre Mama einmal mit gutem Benehmen überraschen. Doch das will gelernt sein. Im geheimen Waldversteck entsteht eine Kaninchen-Benimmschule und da wird fleißig trainiert. Das Resultat verblüfft nicht nur Mama Kaninchen.


zur Startseite