Wolfenbüttel

Stadtbücherei - Lesewoche für Grundschulen


Archivfoto: Anke Donner
Archivfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

28.02.2018

Wolfenbüttel. Dieses Jahr findet in der Stadtbücherei vom 5. bis 9. März eine Lesewoche exklusiv für Grundschulen statt. An jedem Tag in dieser Woche liest ein anderer Autor. Die Wolfenbütteler Grundschulen konnten sich für die insgesamt zehn Lesungen anmelden. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Stadtbücherei hervor.



Maja Nielsen


Montag, 5. März
Lesung für 2. und 3. Klassen aus „Abenteuer & Wissen—Unter wilden Menschenaffen“
Lesung für 4. Klassen aus „Abenteuer & Wissen—Titanic“

Maja Nielsen ist ausgebildete Schauspielerin, kam aber durch ihre beiden Söhne zum Schreiben spannender Abenteuergeschichten. Viele davon sind als Bücher und Hörbücher erschienen oder wurden als Hörspiele und Reportagen im Rundfunk gesendet.

Tobias Krejtschi


Dienstag, 6. März
Lesung für 1.—4. Klassen

Illustrator und Autor

Tobias Krejtschi arbeitet als Dozent, freischaffender Illustrator und Autor. Seine Bilderbücher sind in zahlreichen Sprachen erschienen. Für Lesungen und Workshops reist er in die ganze Welt. Tobias Krejtschi entscheidet in seinen Lesungen spontan, zu welchen Illustrationen er eine Geschichte erzählt und gestaltet dadurch seine Veranstaltungen noch spannender.

Ute Krause


Mittwoch, 7. März
Lesung für 1. + 2. Klasse aus „Minus drei“ und „Die Muskeltiere“

Ute Krause verbrachte ihre Kindheit und Jugend in verschiedenen Ländern und Kontinenten, wie in der Türkei, Nigeria, auf Zypern, Indien und in den Vereinigten Staaten. Seit 1985 schreibt und illustriert sie Kinderbücher wie Die Weihnachtsmänner oder Der große Bär. Einige ihrer Werke wurden vielfach ausgezeichnet, u. a. für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert, international übersetzt oder für das Fernsehen verfilmt.

Julia Ginsbach


Donnerstag, 8. März
Lesung für 1. – 4. Klasse aus der „Tafiti“-Reihe

Julia Ginsbach wurde 1967 in Darmstadt geboren. Nach ihrer Schulzeit studierte sie in Heidelberg und Frankfurt Musik, Kunst und Germanistik. Heute lebt sie mit ihrer Familie, jeder Menge Tiere, Pinseln, Farben, Papier und ihrer Geige in einem alten Haus in
Norddeutschland und arbeitet als freie Illustratorin.

Salah Naoura


Freitag, 9. März
Lesung für 3. + 4. Klasse aus „Ratz-Fatz-x-weg 23“ und „Superflashboy“

Seit 1995 veröffentlicht Salah Naoura Gedichte, Geschichten, Bilder- und Erstlesebücher sowie Romane für Kinder. Seine Bücher und Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet. Vor allem für sein Buch Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums (2011) erntete Naoura umfassende Anerkennung, wurde verfilmt und startet am 19. April in den Kinos.

Alle Lesungen sind kostenfrei und finden vormittags statt. Veranstaltungsort ist die Stadtbücherei Wolfenbüttel. Die Vergabe der Lesungen findet im Losverfahren statt.


zur Startseite