Sie sind hier: Region >

Stadtführungen durch Braunschweig jetzt auch online buchbar



Braunschweig

Stadtführungen durch Braunschweig jetzt auch online buchbar


Tickets für insgesamt 16 Stadtführungen durch Braunschweig sind ab sofort ganz bequem online bezahlbar.
Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Moritz Küstner
Tickets für insgesamt 16 Stadtführungen durch Braunschweig sind ab sofort ganz bequem online bezahlbar. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Moritz Küstner Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Moritz Küstner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Ab sofort bietet die Braunschweig Stadtmarketing GmbH eine neue Serviceleistung an: Zusätzlich zur Vor-Ort-Buchung von Stadtführungen in der Touristinfo, Kleine Burg 14, haben Gäste nun die Möglichkeit, insgesamt zehn öffentliche und sechs Gruppenführungen auch noch kurzfristig über www.braunschweig.de zu buchen. Dies teilt die Braunschweig Stadtmarketing GmbH mit.



Ob ein atemberaubender Blick vom Rathausturm, eine spannende Führung durch Braunschweigs geschichtsträchtiges Stadtviertel oder ein Blick hinter die Kulissen des Braunschweiger Weihnachtsmarktes – ab sofort können Gäste die meistgebuchten Stadtführungen ganz einfach auch online buchen. „Mit unserem neuen Serviceangebot möchten wir allen Gästen zu jeder Zeit eine komfortablere Buchung ermöglichen, auch außerhalb unserer Öffnungszeiten. Wer bereits weiß, welche Tour es sein soll, spart bei der Buchung nicht nur Zeit, sondern kann diese auch von überall aus organisieren. Dafür ist lediglich eine Internetverbindung erforderlich,“ erklärt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing.

"Tickets gleich im Anschluss erwerben"


Kundinnen und Kunden erkennen von nun an auf den ersten Blick, wie viele Plätze bei den öffentlichen Stadtführungen noch frei sind und können besser planen. Zudem haben sie die Möglichkeit, ihre Tickets im Anschluss gleich zu erwerben. Auf der Internetseite müssen die Gäste nur die für sie passende Stadtführung aus dem Angebot des Stadtmarketings auswählen und das angezeigte Buchungsformular ausfüllen. Die über Kreditkarte oder Lastschriftverfahren gekauften Tickets erhält die Käuferin oder der Käufer anschließend per E-Mail. Diese sind zur Führung ausgedruckt oder in digitaler Form mitzubringen. Bei Gruppenführungen ist das Führungsentgelt vor Beginn der Tour in bar an die Gästeführerin oder den Gästeführer zu entrichten.


"Online die Führungen planen"


„Viele Gäste und Einheimische informieren sich online über die Angebote und möchten dann bereits ihre Führung planen und buchen. Das wollen wir mit dem neuen Service weiter vereinfachen“, so Bierwirth. „Dennoch legen wir weiterhin großen Wert auf eine persönliche Beratung. Die Kolleginnen und Kollegen in unserer Touristinfo informieren und helfen auch Unentschlossenen gern bei der Auswahl einer für sie passenden Führung.“

Auch in der Touristinfo, Kleine Burg 14, sind Tickets für sämtliche Führungen buchbar. Zudem ist es weiterhin möglich, über die E-Mail-Adresse touristinfo@braunschweig.de oder das jeweilige Online-Formular Plätze für Führungen anzufragen. Hierbei müssen allerdings mindestens fünf Werktage zwischen dem Zeitpunkt der Buchung und dem Führungstermin liegen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Führungen inklusive der jeweiligen Buchungsmöglichkeiten sind unter www.braunschweig.de/stadtführungen zu finden.


zum Newsfeed