Braunschweig

Stadtmarketing und Braunschweig Zukunft halfen beim Stadtputz


Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und die Braunschweig Zukunft GmbH beteiligten sich auch in diesem Jahr fleißig am Stadtputz. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und die Braunschweig Zukunft GmbH beteiligten sich auch in diesem Jahr fleißig am Stadtputz. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Artikel teilen per:

12.03.2016


Braunschweig. Im Rahmen des Stadtputzes am heutigen Samstag befreiten die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und die Braunschweig Zukunft GmbH die Route ausgehend vom Altstadtmarkt zum Hohetorwall weiter über Altstadtring und Madamenweg von Müll. Insgesamt seien dabei sieben Müllsäcke zusammengekommen, heißt es in einem Bericht der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.

In der Löwenstadt war Frühjahrsputz angesagt: Am 11. und 12. März haben Braunschweigerinnen und Braunschweiger für eine saubere Löwenstadt gesorgt (regionalHeute.de berichtete). Auch das Stadtmarketing und die Braunschweig Zukunft beteiligten sich am Samstag an der Aktion. Das 17-köpfige Team habe den vorher ausgewählten Rundweg ausgehend vom Altstadtmarkt über Am Hohen Tore zum Hohetorwall, mit einem kleinen Abstecher zur Oker, weiter über Kreuzstraße, Altstadtring und Madamenweg von allerlei Müll berfeit. „Der Stadtputztag ist eine schöne Möglichkeit, selbst aktiv an der Gestaltung des Stadtbildes mitzuwirken. Dank der vielen engagierten Helferinnen und Helfer ist die Löwenstadt nun frühlingsfrisch“, erklärt Ulrike Neumann, Prokuristin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Die fleißigen Müllsammlerinnen und Müllsammler des Stadtmarketings und der Braunschweig Zukunft haben insgesamt sieben Müllsacke befüllt.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/stadtputz-tag-das-aufraeumen-hat-sich-gelohnt/


zur Startseite