Sie sind hier: Region >

Stadtrat: Grüne stellen Kandidaten auf



Stadtrat: Grüne stellen Kandidaten auf

38 Kandidaten wollen sich in der kommenden Ratsperiode engagieren.

Die Kandidaten für den Wolfsburger Stadtrat.
Die Kandidaten für den Wolfsburger Stadtrat. Foto: Grüne

Wolfsburg. Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen stellte am vergangenen Wochenende die Kandidatinnen und Kandidaten für die fünf Wahlbereiche für den Stadtrat der Stadt Wolfsburg auf. „Wir freuen uns, dass sich 38 kompetente Kandidaten und Kandidatinnen in der kommenden Ratsperiode engagieren wollen“, erklärt Elke Braun, Sprecherin der Grünen in einer Pressemitteilung.



Für den Wahlbereich 1 wurden Sandra Jördens, Geschäftsführerin der Ratsfraktion und Marcel Müller, Mitglied im Vorsfelder Ortsrat auf die beiden vorderen Plätzen gewählt. Es folgen Maik Athanasiadis, Norbert Batzdorfer, Christian Werning, Karin Klaus-Witten und Ronny Krone. Neben Oberbürgermeisterkandidat Frank Richter, der bereits früher im Wahlbereich 2 kandidierte, unterstützt Nico Kasprzyk auf Platz 2. Elisabeth Helmke, Uwe Conrad, Sören Kupiec, Simona Faulhaber, Florian Grotewold und Maximilian Arndt sind ebenfalls im Wahlbereich 2 aufgestellt. Für die beiden Spitzenplätze den Wahlbereich 3 wurden Andreas Geiger und Petra Schmieta-Lüdtke gewählt. Elke Braun, Uwe Schiller, Merit Buama. Eva Kolibal und Katrin Weidmann vervollständigen die Liste. Im Wahlbereich 4 sind auf den vorderen Plätzen die beiden Neulinge Jens Hortmeier und Sören Schlegel. Ihnen folgen Uschi Mrongovius, Thomas Kurella, Claudia Schmecht, Carsten Rech und Holger Ritter. Im Wahlbereich 5 belegen Irene Siemann und Axel Bosse Platz 1 und 2. Christian Schreiter, Hildegard Müller-Stolz, Katharina Rosch, Willi Lieven, Inga Wolfram. Manfred Liss und Dietrich Brettschneider wurden ebenfalls gewählt. „Nun kann der Wahlkampf losgehen und wir hoffen, dass unsere jetzige Ratsfraktion um einige Mandate zunimmt“, hofft Elke Braun, Sprecherin des Kreisverbandes.


zum Newsfeed