Sie sind hier: Region >

Start der Baumaßnahmen am Schöppenstedter Bahnhof



Wolfenbüttel

Start der Baumaßnahmen am Schöppenstedter Bahnhof


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Schöppenstedt. Die Baumaßnahmen zur Errichtung des Mobilitätszentrums Schöppenstedt am alten Schöppenstedter Bahnhof starten am kommenden Mittwoch, den 6. Juni. Die Stadt Schöppenstedt zielt darauf ab, die Verkehrsinfrastruktur des ÖPNV zukunftsorientiert, attraktiv, barrierefrei und nachhaltig umzugestalten, teilt die Samtgemeinde Elm-Asse mit.



Um den Bürgerinnen und Bürgern in Schöppenstedt eine optimale Nutzung des ÖPNV zu bieten, entstehen am Bahnhof neue Stellplätze für Autos, überdachte Fahrradstellplätze sowie Ladestationen für Elektro-PKW und Elektro-Fahrräder. Durch Einrichtung von Bushaltebuchten unmittelbar neben den Gleisanlagen wird ein barrierefreier, direkter Zugang von einem zum anderen Verkehrsmittel möglich, was die Attraktivität zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel steigern soll. Während der Baumaßnahmen steht den Bürgerinnen und Bürgern gegenüber des Bahnhofs in der Straße „An der Bahn“ eine vorübergehende Parkmöglichkeit zur Verfügung.


zur Startseite