whatshotTopStory

Stefanie Spoors ist neue Schulleiterin

von Kai Baltzer


Die neue Schulleiterin Stefanie Spoors. Foto: Privat
Die neue Schulleiterin Stefanie Spoors. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

16.09.2016

Halchter. Seit Anfang August diesen Jahres ist Stefanie Spoors die neue Schulleiterin an der Grundschule in Halchter. Doch sie ist dort keine Unbekannte. Bereits seit 2008 ist sie dort Lehrerin und hat die Schule seit einem Jahr bereits kommissarisch geleitet.



Im Interview mit regionalHeute.de schildert sie, was sie mit der Schule alles erreichen will.

"Eigentlich soll alles so weiter gehen, wie es gerade ist, denn unsere Schule ist sehr gut aufgestellt", sagte Spoors. Und das sei auch ihr Beweggrund, die Leitung zu übernehmen. "Ich wollte nicht, dass jemand anderes kommt und womöglich alles anders macht."

Bevor sie zu Beginn diesen Schuljahres die Leitung der übernahm, sei sie im Team gemeinsam mit Frau Wulfes kommissarisch für die Schule verantwortlich gewesen. Die Verantwortung jetzt alleine zu tragen, sei ihre größte Herausforderung. Dieser stelle sie sich aber mit großer Freude und Hingabe, denn sie wolle für alle Kolleginnen, Schülerinnen und Schüler und Eltern dafür sorgen, dass alles reibungslos funktioniere.

Eine nächste Aktion stehe auch schon an. Am kommenden Sonntag nehme die Schule, wie in den letzten Jahren auch schon, am Stadtlauf teil. Ziel sei es, erneut den Pokal für die teilnehmerreichste Schule zu bekommen. Dieser sei schon in den letzten Jahren wiederholt nach Halchter gegangen.

Mit Freude berichtete Frau Spoors abschließend: "Wir bekommen einen neuen Schulhof." Dafür sprach sie der Stadt, den Eltern und allen am Projekt beteiligten ihren Dank aus. "Ohne die große Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen." In den Herbstferien würde mit dem Bau begonnen.


Ihr "neuer" Arbeitsplatz. Die Grundschule in Halchter. Foto: Anke Donner)


zur Startseite