whatshotTopStory

Straßenbauarbeiten im Bereich Bettingerode

von Anke Donner


Im Landkreis Goslar stehen weitere Straßenbauarbeiten  an. Foto:  Marc Angerstein
Im Landkreis Goslar stehen weitere Straßenbauarbeiten an. Foto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

04.08.2016




Landkreis. Der Landkreis Goslar wird ab August zwei Straßenbaumaßnahmen im Bereich Bettingerode durchführen. Bereits am Montag, 1. August 2016, startete die Asphaltdeckensanierung der Kreisstraße 30 zwischen Bettingerode und Westerode. Die Baumaßnahme wird bis zum 15. August 2016 andauern.

Dabei wird eine neue Asphalttragschicht von zehn Zentimetern und eine Asphaltdeckschicht von vier Zentimetern aufgebracht um die bestehenden Schäden am Straßenkörper zu beheben. Diese Maßnahme muss unter Vollsperrung erfolgen, eine Umleitung wird ausgeschildert. Ab dem kommenden Montag, 8. August, beginnt der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt Bettingerode, ebenfalls Kreisstraße 30, in zwei Bauabschnitten. Da eine Überschneidung der Maßnahmen nicht vermeidbar ist, wird insbesondere die Führung der Buslinie in dieser Zeit wechseln und sich den durch die Straßenbaumaßnahmen bedingten Gegebenheiten anpassen. Das im Rahmen der Informationsveranstaltung am 27. Juli 2016 vorgestellte Konzept wurde im Nachgang noch einmal überarbeitet. Das Nahverkehrsunternehmen bittet während der Bauzeit die Aushänge an den Haltestellen zu beachten. Die Umleitungsstrecken für die Verkehrsteilnehmer werden für beide Straßenbaumaßnahmen ausgeschildert. Der Landkreis bittet diesen zu folgen und bedankt sich für das Verständnis der Verkehrsteilnehmer.


zur Startseite