Sie sind hier: Region >

Streifenwagen auf Einsatzfahrt in Unfall verwickelt



Peine

Streifenwagen auf Einsatzfahrt in Unfall verwickelt


Am Freitagabend  kam es in Peine zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Streifenwagen der Polizei in Peine und ein VW Golf beteiligt waren. Symbolfoto: Alec Pein
Am Freitagabend kam es in Peine zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Streifenwagen der Polizei in Peine und ein VW Golf beteiligt waren. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Peine. Am Freitagabend, gegen 21:10 Uhr, kam es in Peine, im Kreuzungsbereich Schäferstraße / Am Silberkamp / Ottos Hof zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Streifenwagen der Polizei in Peine und ein VW Golf beteiligt waren.

Der 36-jähriger Fahrer eines Funkstreifenwagens befuhr mit Wegerechten die Schäferstraße in Richtung Woltorfer Straße und hielt an der Kreuzung Am Silberkamp / Ottos Hof an. Der 26-jährige Fahrer eines mit vier Personen besetzten VW Golf befuhr die Straße Ottos Hof in Richtung stadteinwärts. Als er den an der Kreuzung stehenden Streifenwagen mit Blaulicht bemerkte, verlangsamte er seine Geschwindigkeit, worauf der Beamte im Streifenwagen annahm, dass der Golffahrer ihn wahrgenommen und er seine Fahrt fortsetzen könne. Da der Fahrer des Golf jedoch weiterfuhr, kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß, wobei der Führer des Streifenwagen, seine 26-jährige Kollegin, sowie eine 26-jährige Mitfahrerin im Golf leicht verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund  25.000 Euro.


zur Startseite