Sie sind hier: Region >

Strohpresse auf Feld vor Salder fängt Feuer



Salzgitter

Strohpresse auf Feld vor Salder fängt Feuer

von Nino Milizia


Die Strohpresse brannte lichterloh, doch ein Flächenbrand konnte verhindert werden. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Salder/Frederick Becker
Die Strohpresse brannte lichterloh, doch ein Flächenbrand konnte verhindert werden. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Salder/Frederick Becker Foto: Freiwillige Feuerwehr Salder

Artikel teilen per:

Gebhardshagen. Auf einem Feld zwischen Salder und Gebhardshagen machte um etwa 21 Uhr eine in Brand geratene Rundballenpresse das Auslösen des Feueralarms von Nöten. Bei starker Rauchentwicklung verhinderten etwa 30 Einsatzkräfte der Wachen 1 und 2 der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Salder einen Flächenbrand.



Laut Einsatzleiter Tobias Otto hätten sich mehrere Meter der Laufbahn der Strohpresse auf dem Stoppelfeld in Brand befunden. Vermutlich sei die Presse heiß gelaufen und das trockene Stroh im Inneren habe sich entzündet. Es kam zu starker Rauchentwicklung. Die Gefahr eines Flächenbrands sei gegeben gewesen, doch ein rasches Ablöschen der Einsatzkräfte habe dies verhindert. Um zirka 21.30 Uhr war das Feuer unter Kontrolle gebracht. Personen kamen nicht zu Schaden.

<a href= Die Presse brannte vollständig aus.">
Die Presse brannte vollständig aus. Foto:


Das postete die Feuerwehr auf Facebook:



zur Startseite