Sie sind hier: Region >

Südstadtfest: Spiel und Spaß für die ganze Familie



Salzgitter

Südstadtfest: Spiel und Spaß für die ganze Familie


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Spiel und Spaß gibt es am Sonntag, 1. Juli, von 11 bis 16 Uhr beim Südstadtfest, das von der Wohnbau Salzgitter und den Johannitern nach eigenen Angaben zum ersten Mal ausgerichtet wird. Jung und Alt seien herzlich im Quartier am Eichendorffplatz willkommen.



An diesem Tag bekommen interessierte Besucher eine gute Gelegenheit, Angebote des Südstadtzentrums kennenzulernen. Alle Gruppen, die sich mit ihren Aktivitäten im Südstadtzentrum einbringen, stellen sich an Infoständen vor. Zudem sind Vertreter der Stadt Salzgitter und des Dartclubs DC Lumberjacks e. V. dabei. Für das eine oder andere Gespräch stehen Mitarbeiter der Großtagespflege Lummerland am Eichendorffplatz, Stefan Granzow von den VGH Versicherungen und Hans-Werner Eisfeld von dem Sozialverband, Ortsverband Süd bereit. Auch die Helfer der Johanniter-Stauhilfemotorradstaffel werden an diesem Tag ihre Maschinen präsentieren und berichten, welche Aufgaben sie haben und was man tun muss, um sich in einer Stauhilfestaffel zu engagieren.

Neben den Informationen kommt an diesem Tag auch der Spaß nicht zu kurz. So können sich die kleinen Besucher bei einem Bobby-Car-Rennen ausprobieren oder auf einer Hüpfburg austoben. Die Erwachsenen werden sich in der Zeit beim Sport mit dem SC-Gitter auspowern oder an einem Boule-Kennenlern-Turnier teilnehmen. Fürs leibliche Wohl ist natürlich gesorgt: Es gibt Leckeres vom Grill, kühle Getränke, Kaffee und Kuchen. Die kleinen Gäste können sich auf Eis freuen. Für musikalische Begleitung und gute Laune sorgt ein DJ.


Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Für Speisen und Getränke wird um eine angemessene Spende zugunsten der Grundschule an der Wiesenstraße gebeten. Mehr Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 05341 2846196.

Über das Südstadtzentrum:


Das Südstadtzentrum ist eine Einrichtung, die von den Hauptakteuren der Arbeitsgemeinschaft „InQuSüd“ getragen wird und in der die Stadt Salzgitter, die Wohnbau und die Johanniter zusammenarbeiten. Das Südstadtzentrum hat die Aufgabe, Menschen im Quartier zusammen zu bringen, und soll lebendiger Mittelpunkt des Stadtteils sein.
Die Öffnungszeiten des Südstadtzentrums sind montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr sowie nach Vereinbarung und zu gesondert ausgewiesenen Veranstaltungen.


zur Startseite