Sie sind hier: Region >

Susanne Schütz: "Land lässt Museen im Regen stehen"



Braunschweig

Susanne Schütz: "Land lässt Museen im Regen stehen"


Susanne Schütz. Foto: FDP
Susanne Schütz. Foto: FDP Foto: FDP

Artikel teilen per:

Hannover. Zu Berichten über Schäden am Dach des Landesmuseums Hannover erreichte uns eine Stellungnahme der Braunschweiger Landtagsabgeordneten und kulturpolitischen Sprecherin der FDP-Fraktion Susanne Schütz.



Sie schreibt: „Die Tatsache, dass es in einigen der niedersächsischen Landesmuseen einen hohen Sanierungsstau gibt, ist nichts Neues. Nicht nur das Landesmuseum Hannover hat ein Problem mit dem Dach, auch das Landesmuseum Braunschweig hat ein undichtes Glasdach über dem zentralen Foyer. Der Brandschutz und eine behindertengerechte Erschließung sind ebenfalls nicht zufriedenstellend. Diese Probleme sollten der Landesregierung seit Langem bekannt sein, Lösungsansätze hat sie allerdings noch nicht erarbeitet. Die Museen werden im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehengelassen!“


zur Startseite