whatshotTopStory

SV Groß Brunsrode lässt sich vom Sportheimbrand nicht entmutigen

von Eva Sorembik


Das Bürgerfrühstück anlässlich der Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen des Vereins findet statt. Symbolfoto: Pixabay
Das Bürgerfrühstück anlässlich der Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen des Vereins findet statt. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

29.08.2017

Lehre. Erst am vergangenen Wochenende ist das Sportheim des SV Groß Brunsrode einem Brand zum Opfer gefallen (regionalHeute.de berichtete). Die für das kommende Wochenende geplante Feier anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Sportvereins findet aber trotz des tragischen Feuers statt.



So schrecklich die Ereignisse vom vergangenen Wochenende sind, der Sportverein lässt sich von dem Schicksalsschlag nicht entmutigen. Auf Nachfrage von regionalHeute.de bestätigte der erste Vorsitzende des SV Groß Brunsrode, André Meinhardt, dass die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Jubiläum des Vereins am kommenden Wochenende wie geplant in der Turnhalle in der Straße Am Kirchfeld 6 stattfinden werden. "Wir wollen nach vorne schauen", so Meinhardt.

70-Jahr-Feier findet in der Turnhalle statt


Sicherlich werdees aufgrund der Ereignisse vom Wochenende bei den Feierlichkeiten manch betroffene Gesichter geben, weiß Meinhardt, denn unter den Mitgliedern gebe es viele, die das Sportheim eigenhändig mit aufgebaut hätten. Nichtsdestotrotz soll die Feier nicht entfallen. Sie sei ja als Dankeschön für alle Mitglieder geplant gewesen und soll als solche auch stattfinden, so der Vereinsvorsitzende.

Auf dem Programm steht bei der Feier am Sonntag, 3 September, neben einemgemeinsamenBürgerfrühstück ab 10 Uhr sowie einem Kinderfest für die kleinen Besucher eine musikalische Überraschung. Natürlich werde das Sportheim an diesem Tag auch Erwähnung finden, sei es in dem Rückblickauf die Vereinsgeschichte, denMeinhardt in seiner Rede fest eingeplant hatte, aber auch in Form eines Aufrufs zum Wiederaufbau.

Lesen Sie dazu auch:


https://regionalhelmstedt.de/grossbrand-sportheim-gross-brunsrode-brannte-ab/


zur Startseite