Sie sind hier: Region >

Täter schleicht sich in Wohnung von Rentnerin



Gifhorn

Täter schleicht sich in Wohnung von Rentnerin


Symbolfoto: Nick Wenkel
Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: Nick Wenkel

Artikel teilen per:

Hillerse. Nach Angaben der Polizeiinspektion Gifhorn ereignete sich bereits am 12. Dezember ein Einschleichdiebstahl in Hillerse. Die Polizei erfuhr jedoch erst jetzt davon. Gegen 13 Uhr klingelte an diesem Tag ein unbekannter Mann an der Haustür einer 82-jährigen, im südwestlichen Teil des Ortes, unweit der Grundschule.



Der Mann bat die Seniorin um warme Kleidung und verwickelte sie gleichzeitig in ein Gespräch. Die 82-jährige suchte daraufhin den Keller des Hauses auf. Plötzlich stand der Mann hinter ihr. Der Rentnerin kam das Ganze nun recht merkwürdig vor. Sie forderte den Unbekannten auf, das Haus zu verlassen. Dieser Forderung kam er dann auch nach.

Einige Tage später bemerkte die 82-jährige dann, dass ihr ein Schmuckkästchen aus dem Obergeschoss des Hauses fehlt. Darin befanden sich mehrere Goldketten und Armbänder im Gesamtwert von rund 500 Euro. Möglicherweise hatte sich am Dienstag ein Komplize des unbekannten Mannes mit ins Haus geschlichen und die Sachen entwendet.

Hinweise


Die Polizei in Meinersen bittet nun mögliche Zeugen oder weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 05372/97850 zu melden.


zur Startseite