Braunschweig

Tag der offenen Tür beim Polizeisportverein



Artikel teilen per:

29.09.2014


Braunschweig. Am Samstag, 4. Oktober, werden viele Schützen- und Bogensportvereine in ganz Deutschland ihre Pforten öffnen, um einer breiten Öffentlichkeit ihre sportlichen und ihre gesellschaftlichen Angebote zu präsentieren. Auch der Polizeisportverein Braunschweig ist dabei.

Von 10.30 bis 16 Uhr stehen die Mitglieder des Vereins im Polizeistadion, Georg-Westermann-Allee 36, für jedermann bereit, um den Interessierten am Sportschießen (oder Bogenschießen) einen Einblick in diesen Sport zu geben. Die Mitglieder wollen möglichst vielen Sportinteressierten ihre Disziplinen zeigen. Vielleicht merkt der eine oder andere Besucher, dass Sportschießen genau sein Hobby sein könnte.


zur Startseite