Wolfenbüttel

Theater: "Hook it and Fly - Die Rückkehr ins Nimmerland"


Foto: Privat
Foto: Privat

Artikel teilen per:

20.05.2016


Wolfenbüttel. Nächste Woche ist es wieder so weit und die Schüler des Theodor- Heuss Gymnasiums führen am 23. und 24. Mai um 19 Uhr ihr neu erarbeitetes Musical "Hook it and Fly- Die Rückkehr ins Nimmerland" in der Lindenhalle auf. Für die Umsetzung des Stücks haben über 30 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 12 seit Beginn des Schuljahrs zusammen gearbeitet und geprobt.

Begleitet von einer vielfältigen Mischung aus bekannten Musicalliedern und aktuellen Charts, handelt das Musical von dem erwachsen gewordenen Peter Pan. Das Leben scheint einen normalen Verlauf genommen zu haben, bis eines Tages seine Kinder entführt werden. Hinter der Entführung steckt der böse Kapitän Hook, dem Peter Pan einst im Kampf die Hand abschlug. Um seine Kinder zu retten muss er ins Nimmerland zurückkehren und sich seinem ehemaligen Erzfeind erneut stellen. Doch Pan ist in Zwischenzeit ein erfolgreicher Anwalt geworden und kann sich weder an Kapitän Hook noch an das Nimmerland erinnern. Erst mit Hilfe alter Verbündeter, die ihn dabei unterstützen sich seiner Vergangenheit zu stellen, gelingt es ihm wieder zu dem Peter Pan zu werden, der er einmal war.

Die Jugendlichen begeistern mit mehrstimmigem Liedern, ausdrucksstarken Choreografien und einer Geschichte, die zum Lachen, aber auch zum Nachdenken anregt. Die kostenlosen Platzkarten für das Musical sind in den nächsten Tagen noch im Sekretariat des THGs und natürlich an der Abendkasse erhältlich. Für das 10-jährige Bestehen der AG, hat sich die Leitung außerdem eine ganz besondere Überraschung für die Aufführungen überlegt.


zur Startseite