Sie sind hier: Region >

Theaterstück des GNO: dunkle tage - helle träume



Braunschweig

Theaterstück des GNO: dunkle tage - helle träume


dunkle tage – helle träume - das neue Stück des Darstellendes Spiel Kurses des 12. Jahrgangs des Gymnasiums Neue Oberschule. Foto: Schule
dunkle tage – helle träume - das neue Stück des Darstellendes Spiel Kurses des 12. Jahrgangs des Gymnasiums Neue Oberschule. Foto: Schule

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Was macht dich unglücklich in deinem Leben? Wie würdest du es verändern? Aus der biografischen Auseinandersetzung mit diesen Fragen sind im Darstellendes Spiel Kurses des 12. Jahrgangs des Gymnasiums Neue Oberschule sechs verschiedene Figuren entstanden, die sich in dunkle tage – helle träume zu einer Therapiegruppe zusammenfinden.



Die Sitzungen versprechen ihnen ein glücklicheres Sein. Mithilfe eines selbst hergestellten Tees der Psychologin wird jedem die Freiheit eröffnet, eine eigene Traumwelt zu konstruieren, die von den Hauptfiguren besucht wird. Alle Traurigkeit, alles Unglück, jedes Leiden scheint hier vergessen.

Doch kann die Flucht in eine Traumwelt glücklich machen?


Was passiert, wenn Realität und Traum sich vermischen?
Und was ist real und was ist Traum?

Entstanden ist eine spielerische sowie tänzerische Welt, in der der Zuschauer eingeladen ist, eigene Antworten zu finden.


Termine:

Samstag, 24. Februar PREMIERE
Freitag, 2. März
Samstag, 3. März

Einlass ab 19 Uhr
Beginn ab 19.30 Uhr

Karten an der Abendkasse oder unter kartenvorverkauf@no-bs.de


zum Newsfeed