Wolfenbüttel

Tierhalter pflanzten Bäumchen im Abschiedswald Lechlumer Holz



Artikel teilen per:

26.11.2013


Wolfenbüttel / Lechlumer Holz. 400 Haustierbesitzer griffen im Abschiedswald Lechlumer Holz zum Spaten und pflanzten mit Unterstützung durch Mitarbeiter des Niedersächsischen Forstamtes Wolfenbüttel junge Bäumchen. Zum Andenken an die verstorbenen Haustiere sollen die Grabstellen Zug um Zug mit Bäumen bepflanzt werden. Seit Sechs Jahren bietet das Niedersächsische Forstamt Wolfenbüttel Tierhaltern mit dem Abschiedswald Lechlumer Holz eine besondere Ruhestätte für Haustiere an.

„Mit der Einrichtung des Abschiedswaldes können wir den trauernden Tierbesitzern helfen und eine harmonische Naturbestattung bieten“, erklärt Martin Reulecke vom Niedersächsischen Forstamt Wolfenbüttel, „dieses Angebot vor den Toren Wolfenbüttels wird sehr gut angenommen.“ Das vom Parkplatz Antoinettenruh gut erreichbare Gelände wurde von den Förstern sorgfältig ausgewählt, Haustiere bis zur Größe eines großen Hundes finden hier eine letzte Ruhestätte. Jedes verstorbene Tier bekommt eine eigene Parzelle, auf die zur Pflanzzeit im Frühjahr oder Herbst ein junger Baum gepflanzt wird. Auch ein kleines Holzschild mit dem Namen des Tieres kann man auf Wunsch anbringen, auf Grab- und Blumenschmuck oder gar Grabsteine wird hier im Abschiedswald aber bewusst verzichtet – die Grabpflege wird der Natur überlassen, da die Fläche dauerhaft Wald bleiben soll. Zum Schutz vor Wildtieren wurde das Waldstück eingezäunt, ist aber durch Tore jederzeit frei zugängig. Die Kosten für die Grabstätte und die Bestattung sind je nach Größe des Tieres unterschiedlich, die Bestattung eines mittelgroßen Hundes im Abschiedwald kostet beispielsweise 230 Euro.

Informationen, Anfahrtsskizzen zum Abschiedswald Lechlumer Holz finden Interessierte unter http://www.landesforsten.de/Abschiedswald-Lechlumer-Holz.1297.0.html

Wessen Haustier verstorben ist und sich ein Begräbnis im Abschiedswald wünscht, kann sich zu jeder Zeit an die Natura Tierbestattungen, Tel.: 05303-922198, wenden.


zur Startseite