Sie sind hier: Region >

Tod einer 24-Jährigen: Lebensgefährte festgenommen



Wolfsburg

Tod einer 24-Jährigen: Lebensgefährte festgenommen


Nach dem Gewaltverbrechen an der 24 Jahre alten Wolfsburgerin am Montagvormittag im Stadtteil Westhagen (regionalHeute.de berichtete) erließ am Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Ermittlungsrichter des Braunschweigers Amtsgerichtes Haftbefehl wegen Mordes gegen den 26 Jahre alten Lebensgefährten des Opfers. Foto: aktuell24 (BM)
Nach dem Gewaltverbrechen an der 24 Jahre alten Wolfsburgerin am Montagvormittag im Stadtteil Westhagen (regionalHeute.de berichtete) erließ am Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Ermittlungsrichter des Braunschweigers Amtsgerichtes Haftbefehl wegen Mordes gegen den 26 Jahre alten Lebensgefährten des Opfers. Foto: aktuell24 (BM) Foto: aktuell24

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfsburg. Nach dem Gewaltverbrechen an der 24 Jahre alten Wolfsburgerin am Montagvormittag im Stadtteil Westhagen (regionalHeute.de berichtete) erließ am Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Ermittlungsrichter des Braunschweigers Amtsgerichtes Haftbefehl wegen Mordes gegen den 26 Jahre alten Lebensgefährten des Opfers.

Die 24-Jährige war am Montagvormittag mit erheblichen Verletzungen blutüberströmt aufgefunden worden. Der 26-Jährige wurde in der gemeinsamen Wohnung angetroffen und vorübergehend festgenommen. Die Obduktion des Opfers bestätigte noch am späten Abend die Gewalteinwirkung auf den Oberkörper als todesursächlich. Aufgrund der bisherigen Angaben des Beschuldigten in der richterlichen Vernehmung sind weitere Ermittlungen erforderlich. Die Spurensuche am Tatort dauert an.


zur Startseite