Sie sind hier: Region >

Tödlicher Unfall: 71-Jähriger fährt ungebremst gegen Baum



Peine

Tödlicher Unfall: 71-Jähriger fährt ungebremst gegen Baum


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Peine. Am heutigen Dienstagmorgen gegen 09:05 Uhr, kam es laut einer Pressemitteilung in der Gemarkung Peine - Woltorf, Fürstenauer Straße (K 21), zwischen der Ortschaft Fürstenau und der Kanalbrücke über den Mittellandkanal zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer tödlich verletzt worden ist.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 71-Jährige aus Peine mit seinem BMW die K 21 von Füstenau in Richtung der L 321 (Mittellandkanal). Kurz vor der Kanalbrücke kam er aus bisher nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer verstarb trotzt der Wiederbelebungsmaßnahmen durch den Notarzt noch an der Unfallstelle. Neben der Polizei waren auch der Notarzt und Rettungswagen, sowie 18 Kameraden der freiwilligen Feuerwehren aus Vechelde, Bettmar, Wahle und Liedingen mit 19 Kameraden und ein Notfallseelsorger im Einsatz. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.


zur Startseite