Sie sind hier: Region >

Tote Frauen in Oker - Es war Mord



Goslar

Tote Frauen in Oker - Es war Mord

von Anke Donner


Die ersten Ermittlungsergebnisse ergaben, dass es sich bei den beiden toten Frauen in Oker um Mord und Selbstmord handelte. Fotos: aktuell24(BM).
Die ersten Ermittlungsergebnisse ergaben, dass es sich bei den beiden toten Frauen in Oker um Mord und Selbstmord handelte. Fotos: aktuell24(BM). Foto: 24-7aktuell (BM).

Artikel teilen per:




Goslar. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig gab nun erste Details zu den beiden Frauen bekannt, die am Montagmorgen tot in einem Goslarer Geschäftshaus gefunden worden (regionalHeute.de berichtete). Demnach brachte die 60-Jährige Ladenbesitzerin ihre 54-jährige Geschäftspartnerin um und richtete sich dann selbst. 

Die Staatsanwaltschaft erklärte in einer Mitteilung dazu: "Nach dem Ergebnis der Obduktion sowie den bisherigen polizeilichen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die ältere Beteiligte zunächst die andere in den Geschäftsräumen getötet, sodann Feuer gelegt und sich anschließend das Leben genommen hat. Es haben sich keinerlei Anhaltspunkte für die Beteiligung weiterer Personen ergeben. Die Ermittlungen zum Tatmotiv dauern an."

Lesen Sie auch:


https://regionalgoslar.de/polizei-findet-drei-tote/

https://regionalgoslar.de/tote-in-goslar-polizei-schliess-zusammenhang-aus/


zur Startseite