whatshotTopStory

Tragischer Unfall bei Vechelde: Pferd stirbt nach Kollision mit Auto

Das Pferd erlitt bei dem Zusammenstoß sehr schwere Verletzungen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

14.11.2020

Vechelde. Am Freitagnachmittag gegen 13:47 Uhr passierte in Liedingen ein folgenreicher Unfall zwischen einer 47-jährigen Autofahrerin und einem Pferd. Die Frau war mit ihrem Auto auf der Bodenstedter Straße in Richtung Vechelde unterwegs. Hier führte eine 15-jährige Fußgängerin ein Pferd am Fahrbahnrand. Als ein LKW an dem Pferd und dem Teenager vorbeifuhr, erschreckte sich das Pferd, lief auf die Fahrbahn und wurde vom Wagen der 47-Jährigen erfasst. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass es noch vor Ort vom Tierarzt eingeschläfert werden musste. Die 15-Jährige blieb unverletzt, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



zur Startseite