Peine

Tücken des Winters: 55-jähriger Fahrer prallt gegen Baum


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

12.12.2017

Woltorf. Wie die Polizei heute früh mitteilte, kam es am gestrigen Montag um 15.50 Uhr in der Straße "Am Böckelsmeerfeld" zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer leicht verletzt wurde. Vermutlich aufgrund der winterglatten Fahrbahn kam der 55-jähriger Peiner mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Straßenbaum.


Der Mann wurdemit einem Rettungswagen ins Klinikum Peine gebracht. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund5.500 Euro.


zur Startseite