Wolfenbüttel

Übernachten im Feuerwehrhaus


Foto: Feuerwehr Fümmelse
Foto: Feuerwehr Fümmelse

Artikel teilen per:

18.05.2018

Fümmelse. Zuerst hielten die Eltern der Kinder der Kinderfeuerwehr Fümmelse Ihren Elternabend im Feuerwehrhaus Fümmelse ab. Es gab viele lustige Ge-schichten zu erzählen. Im Anschluss gingen die Betreuer mit den Kindern, bei schönstem Sonnenschein, von Fümmelse nach Wolfenbüttel zu Mc Donald's, heißt es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr Fümmelse.



Dort wurde ausgiebig gegessen und getrunken. Auch der Spielplatz wurde aktiv genutzt. Dann kam die große Überraschung, das Feuerwehrfahrzeug holte die Gruppe ab und fuhr sie zurück nach Fümmelse zum Feuerwehrhaus. Hier wurden die Schlafplätze vorbereitet, es wurde lange gemeinsam gespielt und ein Video angeschaut. Leider musste auch irgendwann die Nachtruhe eingeläutet werden. Am nächsten Morgen waren die Kids schon früh wach und es wurde gemeinsam ausgiebig gefrühstückt und geschnattert. Zum Leidwesen der Kinder wurden sie nach dem Frühstück von ihren Eltern schon wieder abgeholt. Alle fanden das Übernachten im Feuerwehrhaus Super. Im nächsten Jahr machen wir das wieder. Danke an die Betreuer und Helfer.


zur Startseite