Sie sind hier: Region >

Umfangreiches Sommerferienprogramm



Salzgitter

Umfangreiches Sommerferienprogramm


Badespektakel in einem Schwimmbad. Fotos: Stadt Salzgitter
Badespektakel in einem Schwimmbad. Fotos: Stadt Salzgitter Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:




Salzgitter. Seit 1983 bietet die Stadt Salzgitter den Ferienpass mit stetig steigenden Attraktionen an. Ganz neu ist in diesem Jahr, dass erstmalig alle Kinder und Jugendlichen (bis 18 Jahre) aus Salzgitter das Angebot kostenlos nutzen können.



Dieses beinhaltet in den Sommerferien (23. Juni - 3. August) viele Aktionen und tolle Ermäßigungen in Salzgitter und Umgebung. Zusätzlich können für einmalig 5 Euro die "Bade-Marke" und für 3 Euro die "Sport-Marke" erworben werden.

Mit der "Bade-Marke" können das Freibad Thiede, das Waldfreibad in Gebhardshagen und das Thermalsolbad Salzgitter-Bad an den Spaß-Badetagen in den Ferien besucht werden. Die "Sport-Marke" ermöglicht die Teilnahme an allen Feriensportkursen.


Kreativangebote im Schloss Salder. Foto: Stadt Salzgitter

Der Ferienpass (geschrieben: FerienpaSZ) ist prall gefüllt mit einem bunten Programm und tollen Angeboten: Ferienaktionen der Amateurfunker, Basteln im Museum Schloss Salder, Betriebshofbesichtigungen bei der KVG, Piloten-Schnupperkurs beim Motorflugclub Salzgitter, Aktionen der KJTs Salzgitter und vielem mehr.




Auch das GPS/Geocaching mit spannender Schatzsuche, Floßbau und Stehpaddeln auf dem Salzgittersee oder das mobile Klettern sind wieder dabei. Mit dem Dampfzug können die Ferienpass-Inhaber in diesem Jahr sogar kostenlos fahren.


Wasserskianlage am Salzgittersee. Foto: Stadt Salzgitter

Für viele Einrichtungen gibt es außerdem ermäßigte Preise. So können zum Beispiel das Kultiplex, die Wasserskianlage oder auch der Tretboot- und Kanuverleih am Salzgittersee kostengünstiger besucht bzw. genutzt werden.

Außerhalb von Salzgitter werden ebenfalls viele Ermäßigungen angeboten. Nicht nur im Badeland Wolfsburg, dem Familienpark Sottrum, dem Wasserparadies Hildesheim oder dem Weltkulturerbe Rammelsberg bekommen die Kinder und Jugendlichen ermäßigte Eintrittspreise. Viele weitere Einrichtungen gewähren ebenfalls einen Rabatt.

Die "Bade-Marke" und die "Sport-Marke" gibt es am 12. Juni bei dem Drachenbootcup am Salzgittersee und ab 13. Juni in den genannten Bädern, im KVG-Mobilitätszentrum im Fischzug 1 in Salzgitter-Lebenstedt, bei der Bäder, Sport und Freizeit GmbH und in den Bürgercentern in Salzgitter-Bad und Salzgitter-Lebenstedt.


zur Startseite