Wolfenbüttel

Uminski-Schmidt ist neue Leiterin der Grünen Geschäftsstelle


Die Mitglieder des Grünen Kreisvorstandes Ulrike Stuhlweißenburg-Siemens, Andre Hinrichs, Ehrhard Dette und Christiane Wagner-Judith begrüßen die neue Leiterin der Geschäftsstelle Angelika Uminski-Schmidt (Mitte) Foto: H. Barkhau

Artikel teilen per:

04.11.2016

Kneitlingen. Mitglieder des Kreisvorstandes von Bündnis90/Die Grünen begrüßen die neue Leiterin der Grünen Geschäftsstelle Angelika Uminski-Schmidt.



Aufgewachsen in Wolfenbüttel, hat sie Theaterwissenschaften, Politologie und Soziologie studiert und in verschiedenen Städten gearbeitet und gelebt. Danach zog es sie zurück in den Landkreis Wolfenbüttel. Seitdem wohnt sie in Eilum in der Samtgemeinde Elm-Asse und engagiert sich in der Kommunalpolitik, so im Rat der Gemeinde Kneitlingen.

Der Kreisvorstand freut sich, mit Angelika Uminski-Schmidt eine erfahrene Geschäftsstellenleiterin gewonnen zu haben. Sie steht als Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Grüne Politik im Stadt und Kreis zur Verfügung. Das Grüne Büro ist mittwochs von 16 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Nach einer Einarbeitungszeit wird sich Angelika Uminski-Schmidt auch um die Pressearbeit kümmern. Dabei kommen ihr ihre Erfahrungen als freie Mitarbeiterin bei einer Tageszeitung zu Gute. Ehrhard Dette sagt zur Begrüßung: „Wir wünschen Angelika Uminski-Schmidt einen guten Start und viel Freude bei der Arbeit. Wir sind davon überzeugt, dass sie ihre Aufgaben hervorragend meistern wird.“


zur Startseite