whatshotTopStory

Umleitung der KVG-Linien 627 und 640 am Feuerwehrtag 2016


Bus muss Umleitung fahren. Symbolbild Foto: Max Förster
Bus muss Umleitung fahren. Symbolbild Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

12.05.2016




Salzgitter-Lebenstedt. Anlässlich des am 21. Mai 2016 stattfindenden Feuerwehrtages müssen die Linien 627 und 640 der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) eine Umleitung fahren. Grund ist eine Vollsperrung der Albert-Schweitzer-Straße zwischen der Neißestraße und der Joachim-Campe-Straße von Freitag den 20. Mai bis Montag den 23. Mai 2016 (zirka 8 Uhr). Dieser Bereich darf auch vom Linienverkehr der KVG nicht befahren werden.

Die Linie 627 fährt während der Sperrung von der Haltestelle „Krankenhaus“, die an die Hal-testelle der Linie 612, usw. verlegt wird, direkt zur Haltestelle „Rathaus“. In Gegenrichtung erfolgt die Bedienung in umgekehrter Reihenfolge. Die Haltestellen „Wilhelm-Kunze-Ring“, „Gesemannstraße“, „Schäferkamp“ und „Schillerstraße“ können nicht angefahren werden. Als Ausweichhaltestellen werden die Haltestellen „Krankenhaus“ und „Rathaus“ angeboten.

Die Linie 640 muss während der Vollsperrung eine Umleitung über die Joachim-Campe-Straße, Kattowitzer Straße und Neißestraße zur Haltestelle „Arbeitsamt“ fahren. Die Haltestellen „Arbeitsamt“ in Richtung „SZ-Leb., Bahnhof“ und beidseitig „Stadtbibliothek“ können nicht angefahren werden. Die Haltestelle „Arbeitsamt“ wird an die Haltestelle „Schillerstra-ße“ verlegt und für die Haltestelle „Stadtbibliothek“ wird die Haltestelle „Rathaus“ angeboten.


zur Startseite