Sie sind hier: Region >

Unfall auf der B1 mit drei Verletzten



Peine

Unfall auf der B1 mit drei Verletzten

von Nino Milizia


Beim Zusammenstoß wurden drei Personen verletzt. Fotos: R. Karliczek
Beim Zusammenstoß wurden drei Personen verletzt. Fotos: R. Karliczek Foto: R. Karliczek

Artikel teilen per:

Vechelde. Auf der B1 auf der Abbiegespur Richtung Europakreisel kam es laut Einsatzleiter Koch zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge während eines Abbiegemanövers. Im Anschluss wurden drei Verletzte dem Krankenhaus zugeführt. Zur Verletzungsgrad konnten noch keine Angaben gemacht werden.



Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Vechelde/Wahle.

Aktualisiert: 16.08 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 67- jährige Vechelderin mit ihrem PKW von der B1, aus Braunschweig kommend, nach links in Richtung Vechelder Gewerbegebiet abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden PKW, welcher von einem 62-jährigen Peiner geführt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch drei
Personen verletzt wurden. Eine Person wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der eingesetzten Feuerwehr befreit werden.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zu einer Schadenshöhe können aktuell keine Angaben gemacht werden.



Der Unfall ereignete sich bei einem Abbiegevorgang. Foto: R. Karliczek


zur Startseite