whatshotTopStory

Unfall - Drei Autos beteiligt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

17.03.2017

Peine. Am frühen Freitagnachmittag hat sich auf dem Schwarzen Weg in Peine ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden.



Beim Überqueren des Schwarzen Weges von der Gunzelinstraße in Richtung Lessingstraße mißachtete ein 60-jähriger Hohenhamelner mit seinem Fiat Panda die Vorfahrt eines 24-jährigen Peiners, der auf dem Schwarzen Weg stadteinwärts fuhr.

Durch den Zusammenprall wurde der BMW des Peiners gegen den Nissan einer 63-jährigen Peinerin geschleudert, die mit ihrem Auto auf der Lessingstraße stand. Sowohl Fiat, als auch BMW-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, konnten aber nach ambulanter Behandlung das Klinikum Peine verlassen.

Beide Fahrzeug wurden dermaßen beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden von 14.000 Euro.


zur Startseite