Sie sind hier: Region >

Unfall mit Radfahrerin: 17-Jährige fährt falschrum auf Radweg



Peine

Unfall mit Radfahrerin: 17-Jährige fährt falschrum auf Radweg


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Peine. Am gestrigen frühen Montagnachmittag, gegen 13:15 Uhr, wurde auf dem Schwarzen Weg, eine 17-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.


Der 18-jährige Fahrer eines Ford wollte am Schwarzen Weg in Höhe einer dort ansässigen Werkstatt von dem Grundstück herunter fahren und übersah dabei die von rechts heran nahende Radfahrerin, die den Radweg entgegen der Fahrtrichtung benutzte. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Jugendliche sich leicht verletzte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 230 Euro.


zur Startseite