Peine

Unfall nach Überholmanöver: Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Motorradfahrer hatte beim Überholen eines Autos einen entgegenkommenden Wagen beschädigt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

13.08.2020

Peine. Am Mittwochabend um 20:10 Uhr ereignete sich auf der Eixer Straße zwischen Eixe und Abbensen ein Verkehrsunfall, als ein bislang unbekannter Motorradfahrer einen vor sich fahrenden Wagen überholte. Während des Überholvorganges stieß er mit seinem Motorrad gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW Passat eines 36- jährigen Peiners. Der Außenspiegel wurde dadurch beschädigt. Der Motorradfahrer flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden in Höhe von zirka 300 Euro zu kümmern. Dies berichtet die Polizei.



Die Polizei Peine sucht nun zum einen den Fahrer des vom Motorradfahrer überholten PKW, als auch andere Zeugen, welche Hinweise zum Unfallfahrer geben können. Erreichbarkeit der Polizei Peine: Telefon 05171/9990.


zur Startseite