Peine

Unfall: Rettungswagen stößt mit Kia zusammen


Symbolbild Foto: André Ehlers
Symbolbild Foto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

11.08.2016




Mehrum. Ein mit eingeschaltetem Blaulicht und Sondersignal fahrender Rettungswagen (RTW) kam laut einer Polizeimeldung am vergangenen Dienstag gegen Mittag aus Richtung des Kraftwerks und stößt mit dem vor ihm fahrenden Kia zusammen.

Der Kia wollte gerade nach links abbiegen. Es entsteht Sachschaden. Der RTW ist nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Die 21-jährige Fahrerin des Kia wird bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei 15.000 Euro.


zur Startseite