Sie sind hier: Region >

Unfallflucht auf Supermarktparkplatz: Polizei sucht Zeugen



Gifhorn

Unfallflucht auf Supermarktparkplatz: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie Angaben zu dem Unfallverursacher machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Hankensbüttel. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagvormittag auf dem Parkplatz des E-Centers in Hankensbüttel ereignet hat. Eine 55-jährige aus Dedelstorf, die dort in der Bäckerei des Supermarktes arbeitet, stellte ihren VW Polo gegen 5:15 Uhr im hinteren Bereich des Parkplatzes ab. Als sie gegen 10 Uhr Feierabend hatte, bemerkte sie einen frischen Unfallschaden am Heck ihres Autos. Der Verursacher hatte sich unerlaubt entfernt und auch keine Nachricht hinterlassen, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Wer den Unfall beobachtet hat, der sich vermutlich beim Ein- oder Ausparken ereignet hat, oder Hinweise zum Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/979340, zu melden.


zur Startseite