whatshotTopStory

Unfallflucht - Parkendes Auto angefahren


Polizei sucht nach Zeugen bei Unfallflucht. Foto: Alexander Panknin
Polizei sucht nach Zeugen bei Unfallflucht. Foto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

03.01.2017

Salzgitter. Die Polizei sucht Unfallverursacher in Salzgitter-Lebenstedt, Neißestraße. Ein parkendes Auto wurde angefahren, der Schaden beträgt 5000 Euro.


Am 31.12.2016 kam es in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 19.00 Uhr
in der Neißestraße, in Höhe eines Vereinssportheimes, zu einer
Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein abgestellter Wagen erheblich
beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 5000 Euro. Als verursachendes
Fahrzeug könnte eine schwarzer VW Golf III in Frage kommen. Dieses
Fahrzeug wurde an der Beifahrerseite vermutlich erheblich beschädigt.
Am Unfallort wurden Fahrzeugteile, u.a. des rechten Außenspiegels,
aufgefunden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfall machen oder
Hinweise auf einen schwarzen VW Golf III, mit entsprechenden
Schäden, geben können sich unter Telefon 05341/1897-0 mit der Polizei
in Verbindung zu setzen.


zur Startseite