Helmstedt

Unfallflucht - Zeugen gesucht


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

28.02.2018

Helmstedt. Die Polizei in Helmstedt sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am gestriegen Dienstagvormittag auf dem Parkplatz in der Straße Holzberg ereignete und bei der ein Schaden von mindestens 1.000 Euro entstand.



Eine 44 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Helmstedt parkte um 8 Uhr ihren weißen Golf auf dem Parkplatz Holzberg in Helmstedt rückwärts in einer dortigen Parklücke ein. Als sie gegen 13.10 Uhr zu ihrem Auto zurückkam, musste sie feststellten, dass ein unbekannter Fahrer mit einem wahrscheinlich roten Wagen beim Ein- oder Ausparken ihren Golf in Frontbereich beschädigt hatte. Eine Nachricht konnte sie an ihrem Auto nicht feststellen.

Somit liegt der Schluss nahe, dass der unbekannte Fahrer sich vom Unfallort entfernt hat, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Da der Parkplatz zu der angegebenen Uhrzeit gut frequentiert ist, hofft die Polizei darauf, dass Zeugen den Unfall beobachtet haben und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0.


zur Startseite