Peine

Unter Drogeneinfluss Verkehrsunfall verursacht


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

22.11.2017

Peine. Am gestrigen Dienstag gegen 23.30 Uhr kam es nach Polizeiangaben in der Woltorfer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Fahrer war mit seinem LKW samt Anhänger von Peine in Richtung Woltorf unterwegs, als er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum fuhr, welcher durch den Zusammenstoß entwurzelt wurde.


Die Zugmaschine kippte anschließend auf die Seite und musste mit einem Kran aufgerichtet werden. Die Zugmaschine sowie der Anhänger waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der 21-jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 9.500 Euro.


zur Startseite